Donnerstag, 17. März 2016

Glutenfreie Brote und Pizza backen

    Hallo und Willkommen!

    Kürzlich habe ich nach (glutenfreien) Rezepten gesucht, vor allem zum Backen.
    Brotrezepte habe ich zwei verschiedene in mehreren Varianten probiert,
    das Ergebnis war (für mich als alte Brotbäckerin) niederschmetternd.
    Nicht aufgegangener Teig, nach dem Backen unansehnlich, usw...
    Da habe ich es aufgegeben, irgendwo nach Rezepten zu suchen,
    weil ich es schon etwas länger besser weiß:
    Bei Steffi - kochtrotz.de - werde ich immer fündig, die Teige/Brote/
    Gebäcke gelingen ohne Mühe, alles schmeckt köstlich.
    Dabei habe ich schon so lange kein Brot und anderes Gebäck mehr 
    gegessen, meine neuen Kreationen musste ich aber auch probieren.
    Hier mit hellem und dunklem  Sesam ist es ein Toastbrot vor dem 
    Backen (mit Xanthan,hauptsächlich Quinoa- und Hirse- und Reismehl) :


    und im fertigen Zustand zu sehen:
    
    Heute habe ich das gleiche Brot nochmal gebacken (diesmal mit verschiedenen 
    Mehlen:Hirse-, Quinoa-, Reis-, Hanf-, Buchweizenmehl), hier das Ergebnis:
    Wow!
    Noch besser, fluffiger und, wie man sieht, auch länger gebacken,
    schmeckt wie ein Kuchen, sensationell !
    Natürlich habe ich mit den Zutaten etwas gespielt und endlich habe ich Verwendung 
    für mein Guarkernmehl, das Brot kann sich wirklich sehen lassen.

    Hiermit hatte ich noch keineswegs genug, auch die Pizza musste 
    sofort nach dem tollen Erfolg ausprobiert werden.

    Was soll ich sagen?
    Der Duft, der heute durch's Haus zog, hmmm. Lecker!
    Das nächste mal mache ich etwas weniger Teig oder es gibt 4 normalgrosse
    Pizzas. Der Belag mit Paprika statt Tomate wird auch noch ausprobiert.

    Trotzdem werde ich keine Brot- und Pizza-Esserin.
    Wer die mag, kann sie aber gerne verspeisen.

    Bitte sehr.

    Und nochmal der obligatorische Dank an Steffi - kochtrotz.de    !

    Schöne, erholsame, ruhige, gesunde und bewegungsreiche 
    Ostertage an Alle!
                                        Kristy 

    


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen